Freier Tagesplatz in Muri

In den Wohnheimen der Stiftung schön da! finden Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung einen anregenden und auf ihre persönlichen Bedürfnisse aus­gerichteten Lebensraum.

Qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen und fördern die Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung beim Wohnen, Arbeiten und in der Freizeit im Sinn einer möglichst autonomen Teilhabe (Inklusion). Sie stehen begleitend bei der Weiterentwicklung der individuellen Fähigkeiten zur Seite.

Im Wohnheim Villette ist ein Tagesplatz frei.

Unsere kreativen und qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Ateliers schaffen Lösungen, damit alle im Arbeitsprozess integriert und gefördert werden können.

Im Holzatelier, beim Arbeiten mit verschiedenen Werkzeugen und Oberflächen, werden die Sinne Tasten, Riechen, Hören angesprochen. Die taktile Wahrnehmung wird im Töpferatelier angeregt und im heimeligen Textilatelier entstehen verschiedenste Kreationen aus Stoffen, die von Hand eingefärbt und bedruckt werden.

In regelmässigen Abständen organisieren wir Ausstellungen oder sind an Märkten vertreten. Die geschaffenen Arbeiten selbst zu verkaufen und in Kontakt mit Kunden zu treten ist für die Künstler eine Bereicherung und die erfahrene Anerkennung von grosser Bedeutung.

Sind Sie an unserem Tagesplatzangebot interessiert? Schnuppertage sind ebenfalls jederzeit möglich. Für Auskünfte stehe ich gerne zur Verfügung.

Stiftung schön da!
Wohnheim Villette
Sharon Hostettler, Kontakt Ateliers
Thunstrasse 2
3074 Muri b. Bern
031 954 29 21
atelier@schoen-da.ch

Download

Freier Tagesplatz in Muri b. Bern (PDF 34 KB)

Weitere Informationen

Manuela Klöckler, Wohnheimleiterin Villette

Manuela Klöckler-Rütti
Wohnheimleiterin

031 951 67 55
m.kloeckler@schoen-da.ch

Stiftung schön da!
Wohnheim Villette
Thunstrasse 2
3074 Muri b. Bern
Anfahrt

Menü